^Back To Top
  
  
  

20. Spielfest Kinderfreunde Wilfersdorf & Dorferneuerung Hobersdorf

Für kleine und große Kinder Indianer in Hobersdorf

Unter dem Motto: "Indianer" fand am 20. Juli 2008 das 20. Spielfest auf der Spielwiese in Hobersdorf statt. Die Mitarbeiter der Kinderfreunde Wilfersdorf hatten, unterstützt durch den Spielbus der KF-NÖ, wieder viele Spielstationen auf der Wiese aufgebaut, bei denen die Kinder ihre Geschicklichkeit und ihr Talent zeigen konnten. Pfeil und Bogen, Straßenmalen, Lasso werfen, Pedalo fahren, Schatzsuche, schminken, Federschmuck basteln sowie Brot backen und Würstel am Lagerfeuer grillen waren die heurigen Highlights. Auch zwei aufgestellte Tipis sorgten für "indianische" Atmosphäre. Die Kinder bekamen mit der Abgabe der ausgefüllten Mitspielkarte noch eine Tüte mit Süßigkeiten. Das wohl weitest angereiste Kind war ein Mädchen aus Berlin.

Für das leibliche Wohl der Kinder und Erwachsenen wurde durch die Dorferneuerung Hobersdorf gesorgt. Die Besucher konnten im schattigen Zelt und auf der Wiese plaudern und Getränke, Hot Dogs oder Würstel sowie selbst gebackene Mehlspeisen und Kaffee genießen.

Wir bedanken uns auch bei den Firmen Bschliehsmaier, Döltl, Hofer, Raiffeisenbank, KiKa, Zuber, Pittel & Brausewetter, Hammerbacher sowie der FF Hobersdorf und dem FC Wilfersdorf für ihre freundliche Unterstützung.

Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
Spielfest2008
Spielfest2008
Detail
 
 
Powered by Phoca Gallery

 © 1997-2022 Kinderfreunde Wilfersdorf      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!